Wissenswertes über Heilpflanzen in Thailand

Wildwachsende Heilkräuter

Anbau

Wildwachsende oder im traditionellen Anbau gezogene Pflanzen dienen als Grundlage für unsere Heilmittel.
Die hier vorhandene spezielle Bodenbeschaffenheit und die Nähe zu tropischen Pflanzen z.B. Teakholzbäumen
verleihen den Kräutern und Wurzeln ihre besondere Heilkraft. Wir achten auf rein ökologischen Anbau.
D. h. auf den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln im Anbaugebiet wird verzichtet.

Verarbeitung

Unsere Hersteller verwenden moderne und schonende Gefriertrocknung, um alle wirksamen Bestandteile und Wirkstoffe sowie die natürlichen Farben der Heilpflanzen zu erhalten.
Bei der Herstellung der Kapseln wird bewusst auf jegliche Art von chemischen Zusätzen verzichtet
und es kommt keine Gelatine (tierisches Eiweiß aus Haut und Knochen von Rindern, Schweinen und Geflügel) zum Einsatz.
.

Curcuma-caesia

Wirkungsweise von Heilkräutern

Das umfangreiche Wissen zum Thema Naturprodukte wurde über viele Generationen in Asien gesammelt, vervollständigt und durch die Menschen angewendet. Naturheilmittel wirken sanfter, sind sehr gut verträglich und mit vielen Medikamenten kombinierbar, haben keinerlei Nebenwirkungen und sind durch heutige modernste Luft- oder Gefriertrocknungsverfahren hoch wirkungsvoll.

Link wikipedia

https://de.wikipedia.org

Link: In Thailand reisen

http://www.thailand-traveling.de